Energiewechsel

Agentur für Arbeit Cottbus: Agentur für Arbeit vermittelt in Ausbildung

Pressemeldung vom 9. April 2014, 14:39 Uhr

Woche der Ausbildung erfolgreich gestartet – viele Aktionen im Angebot

Wer die Wahl hat, hat die Qual – Südbrandenburg bietet zurzeit ein qualitativ gutes und breites Angebot an Ausbildungsstellen. Aktuell sind rund 2.000 offene Ausbildungsstellen für das Jahr 2014 in den Arbeitsagenturen gemeldet.

Jugendliche haben vielfältige Möglichkeiten, ihren Traumberuf aus dem großen Angebot auszuwählen und den weiteren Lebensweg zielgerichtet zu planen. Die Arbeitsmarktspezialisten der Agentur für Arbeit Cottbus unterstützen die jungen Leute bei der Ausbildungsplatzsuche mit zahlreichen Aktionen, passgenauen Vermittlungsangeboten und guter Beratung. Ob Ausbildung im Handwerk, in der Industrie, im Handel, in der Gastronomie, in der Verwaltung oder im Dienstleistungsbereich – es sollte für jeden etwas dabei sein!

„Es wird zunehmend wichtiger, den Bewerbern gute Ausbildungsangebote zu unterbreiten, um unsere regionalen Ausbildungsstellen besetzen zu können. Jede Bewerberin und jeder Bewerber wird gebraucht, um die regionale Wirtschaft zu stärken und weiter wachsen zu lassen.“, sagt Heinz-Wilhelm Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Cottbus.

Wer einmal seinen „Traumberuf“ ausüben will, muss spätestens jetzt mit der Suche beginnen, denn die besten Plätze sind schnell vergeben. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die in diesem Jahr die 10. Klasse erfolgreich abschließen werden oder auch einen höheren Bildungsabschluss vorweisen können und bisher noch über keinen Ausbildungsplatz verfügen. Interessierte Eltern, die ihre Kinder begleiten wollen, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Im Rahmen der Woche der Ausbildung gibt es noch folgende Aktionen:
– Schülerinfotag am 10. April, 15:00-18:00 Uhr zum Beruf Altenpfleger/in beim Diakonieverbund, Feldstr.24, 03044 Cottbus
– Informationsveranstaltungen am 09. April im BiZ der Arbeitsagentur zur Ausbildung als Kaufmann/ -frau Dialogmarketing und Kaufmann/ -frau für Bürokommunikation: 14:00-16:00 Uhr und Fachmann/ -frau für Systemgastronomie/ Fachkraft Gastgewerbe: 15:00-16:00 Uhr
– Aushang aller aktuellen regionalen Ausbildungsstellen in den Arbeitsagenturen in Südbrandenburg
– Sofortzugang zur Berufsberatung und Ausbildungsvermittlung
– Beratung zu Ausbildungs-/ Umschulungsmöglichkeiten für „Spätstarter“ (Lebenserfahrenere zw. 25 und 35 Jahre, ohne Berufsabschluss).

Junge Leute, die noch keinen Ausbildungsplatz für 2014 gefunden haben, sollten sich möglichst schnell bei der Berufsberatung der Arbeitsagentur melden. Eine kurzfristige Terminvereinbarung kann montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenfreien Service-Hotline: 0800 4 5555 00 erfolgen.

Quelle: Agentur für Arbeit Cottbus

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis