Energiewechsel

Agentur für Arbeit Cottbus: Fachkräfte-Rückkehrertag

Pressemeldung vom 16. Dezember 2015, 08:44 Uhr

Arbeitsagentur vermittelt in Ausbildung und Arbeit

Über 4.200 Arbeitsstellen und etwa 2.000 Ausbildungsstellen haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Südbrandenburg im Gepäck.

Am Montag, 28. Dezember, vermittelt die Agentur für Arbeit Cottbus beim gemeinsamen Rückkehrertag im Foyer des Rathaus Cottbus von 10 bis 13 Uhr Ausbildungs- und Arbeitsstellen Südbrandenburger Betriebe. Die Agentur für Arbeit Cottbus steht vor Ort mit 7 Kolleginnen und Kollegen beratend und vermittelnd zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es attraktive Wohnungsangebote sowie Informationen zu Kitas und Schulen.

Ziel dieser gemeinsamen Aktion ist es, junge Frauen und Männer, die aus Südbrandenburg stammen, aber weggezogen sind oder täglich pendeln, bei der Rückkehr in ihre Heimat zu unterstützen.

Der Fachkräfte-Rückkehrertag steht unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Cottbus und wurde gemeinsam von der Handwerkskammer (HWK) Cottbus, der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, den beiden Cottbuser Großvermietern eG Wohnen und GWC sowie der Stadt Cottbus und der Agentur für Arbeit Cottbus organisiert.

Quelle: Agentur für Arbeit Cottbus

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis