Energiewechsel

Bernau: 10. bis 20. November – Bernauer Krimitage

Pressemeldung vom 9. November 2011, 10:16 Uhr

„Bernauer Krimitage“ ist in diesem Jahr das Motto der schon traditionellen herbstlichen Lesetage in Bernau. Es wird also vom 10. bis 20. Novemberspannend und auch etwas unheimlich in der Stadt. Lesungen, Theateraufführungen, ein „Mörderisches Dinner“ und die Führung „Kriminelles im alten Bernau“ stehen an verschiedenen Orten in der Innenstadt auf dem Programm. So auf dem Kulturhof, in Gaststätten, in der Buchhandlung „Schatzinsel“, im AWO-Treff und in der Stadthalle am Steintor.

„Die kalte und dunkle Jahreszeit hat längst begonnen und mit ihr die Zeit, in der man sich wieder gerne auf das Lesen eines guten, spannenden Buches besinnt. Die verschiedenen Veranstaltungen bieten da bestimmt einige Anregungen“, so Gabriele Karla vom Kulturamt. Die ursprüngliche Lesenacht auf dem Kulturhof ist in die Krimitage eingebettet. Organisiert wurden diese durch das städtische Kulturamt und die BeStBernauer Stadtmarketinggesellschaft.

Wegen der begrenzten Platzkapazität wird für alle Veranstaltungen um Anmeldung gebeten. Informationen zum kompletten Programm gibt es auf beigefügtem Flyer und unter www.winterzauber-bernau.de. Die Flyer liegen in der Tourist-Information, im Rathaus und an allen Veranstaltungsorten aus.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis