Energiewechsel

Bernau bei Berlin: 12. Dezember – Fest auf dem Bahnhofsplatz – Erinnerung

Pressemeldung vom 11. Dezember 2013, 09:33 Uhr

Der Bahnhofsplatz ist nach langer Bauzeit endlich fertig. Gemeinsam mit den Gewerbetreibenden vor Ortveranstaltet die Stadt am 12. Dezember von 14 bis 18 Uhr ein kleines Fest auf dem Bahnhofsvorplatz, um den Abschluss der Arbeiten zu feiern. „Neben allen Bernauerinnen und Bernauern hatten nicht zuletzt die Händler und Geschäfte am Platz bis zur Beendigung der Bauarbeiten eine lange Durststrecke zu überwinden“, betont Bernaus Bürgermeister Hubert Handke.Der Bahnhofsplatz habe es nicht nur deshalb auf jeden Fall verdient, in würdiger Form in Besitz genommen zu werden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Geplant ist ein kleines, buntes Programm, das allerlei Kulinarisches, Musikalisches und Überraschendes bietet. Die Händler präsentieren ihre Waren und locken mit besonderen Angeboten.Unter dem Motto „Wir schmücken unseren Bahnhofsplatz!“ können Kinder gemeinsam mit dem Puppenstelz die Bäume auf dem Platz mit mitgebrachtem, selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck dekorieren. Um 15 Uhr gibt der Popchor der Neuen Musikschule einen kleinen Auszug aus seinem Repertoire zum Besten. Um 16 Uhr bringt Firesnake mit ihrer Lichtshow den Bahnhofsplatz zum Strahlen. Im Anschluss daran beginnt um 16.30 Uhr ein kleiner Laternenumzug für Kinder. Dieser führt vom Bahnhof zum Bernauer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt.Abgerundet wird das Festauf dem Bahnhofsplatz ab 17 Uhr von einem Auftritt der Band „Acoustic Flash“.

Auf viele Besucher beim Fest freuen sich vor allem die Händler und Geschäfte am Platz. Ihr Wunsch war es, gemeinsam mit der Stadt nach der langen Bauphase und den damit verbundenen Schwierigkeiten das Ende der Arbeiten positiv zu begehen. Am Donnerstag dabei sind unter anderem: die Bäckerei Zuckersüß, die Balletschule La Sylphide,der Imbiss Çaglayan, der Asia-Markt,Fahrrad Schneider, Mrs.Sporty, die Buchhandlung Schatzinsel und dieNeue Musikschule Bernau.

„Wer danach die von den Kindern geschmückten Bäumen betrachtet, wird sich hoffentlich daran erfreuen können und ist vielleicht auch ein wenig mit dem Platz versöhnt“, so Bürgermeister Handke.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis