Energiewechsel

Bernau bei Berlin: Baugeschehen am Bahnhofsvorplatz und Fahrradparkhaus schreitet voran

Pressemeldung vom 8. Oktober 2012, 13:49 Uhr

Auf einer der prominentesten Baustellen der Stadt geht es weiter voran: Am Bahnhof herrscht sowohl auf der Baustelle des künftigen Fahrradparkhauses als auch auf dem Vorplatz emsiges Treiben.

Die Rohbauarbeiten für das Fahrradparkhaus laufen zurzeit auf Hochtouren. Die Kellerwände sind fertiggestellt, die nördliche Betonwand ist auf ihrer gesamten Höhe bereits sichtbar. Derzeit laufen die Arbeiten zur Herstellung der Sichtbetonwand auf der dem Bahnhofsplatz zugewandten Seite. Mit dem Bau der Stahlkonstruktion wird in der nächsten Woche begonnen. „Wir hoffen, dass bei planmäßigem Verlauf das Gebäude bis zum Jahresende fertiggestellt werden kann“, informiert Bernaus Bauamtsleiterin Simone Rochow.

Die Weiterführung der Baumaßnahme 2. Bauabschnitt Bahnhofsplatz begannunterdessen mit der Umsetzung der ersten Fahrradständer Ende September. Seit Anfang Oktober erfolgen die Erdarbeiten.Damit mit den Rohrverlegearbeiten begonnen werden kann, müssen auch die Bäume auf dem Bahnhofsvorplatz gefällt werden. Der Baufortschritt auf dem Bahnhofsplatz ist weiterhin vom Bau des Fahrradparkhauses und natürlich von der Witterung abhängig.

Fahrradparkhaus – Beim Fahrradparkhaus wird derzeit die Sichtbetonwand auf der dem Bahnhofsplatz zugewandten Seite gegossen.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis