Energiewechsel

Bernau: Der Haupteingang sowie das Foyer des Rathauses werden wegen Umbaumaßnahmen ab Dienstag voraussichtlich zehn Wochen lang gesperrt sein.

Pressemeldung vom 12. September 2016, 15:07 Uhr

Dabei wird die bisherige Treppe in den ersten Stock durch eine neue ersetzt, die den gültigen Sicherheitsanforderungen entspricht. Auch ein Windfang zur besseren Wärmedämmung wird errichtet. Während der Bauarbeiten wird die Glastür neben dem Aufzug, erreichbar über den Hof des Rathauses, vorübergehend zum Haupteingang. Der Empfang zieht für diese Zeit am Montag in den Raum 124 im Erdgeschoss um. Der neue Eingang und der Empfang sind während der Bauphase ausgeschildert.

Fahrzeuge können nur zum Be- und Entladen kurzfristig auf dem Hof abgestellt werden. Der Ratssaal ist weiterhin nutzbar, ab Ende kommender Woche jedoch nur noch eingeschränkt. Zudem ist der Ratssaal in der Bauphase nur noch über das Trauzimmer erreichbar. Die Stadt bittet um Verständnis für die Bauarbeiten.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis