Energiewechsel

Bernau: Fotoausstellung zum „Kunst-Herz“ in der Galerie

Pressemeldung vom 9. August 2012, 10:26 Uhr

Eine „Fotodokumentations-Ausstellung“ zu einem besonderen Schülerprojekt wird am kommenden Freitag (10. August) um 18 Uhr im Atelier der Galerie Bernau eröffnet.

Der Fotograf Micha Winkler hatte im Herbst 2011 mit seiner Kamera Schüler aus dem Barnim- und dem Paulus-Praetorius-Gymnasium begleitet, die am Bildhauersymposium „Steine ohne Grenzen Bernau“ teilnahmen. Inmitten von „Bildhauer-Kollegen“ aus Deutschland, Österreich, Russland, Großbritannien und Polen arbeiteten sie unter Anleitung des künstlerischen Leiters Rudolf Kaltenbach vier Wochen lang an einem Sandstein – mit Ideenreichtum, Enthusiasmus und Ausdauer. Das Ergebnis steht nun als Kunstwerk im Stadtpark an der Lohmühlenstraße, gegenüber dem Praetorius-Gymnasium. Die Schüler gaben ihrem Stein den Titel „Kunst-Herz“.

Dessen Entstehungsgeschichte hat Micha Winkler dokumentiert. Mehr als 70 seiner dabei entstandenen Fotos sind bis 9. September im Atelier der Galeriezusehen.Sowohl der Fotograf als auch die jungen Künstler sind bei der Ausstellungseröffnung dabei.

Geöffnet ist die Galerie in der Bürgermeisterstraße 4 dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis