Energiewechsel

Bernau: Kabarett „Sündikat“ in der Bernauer Stadtbibliothek

Pressemeldung vom 13. März 2013, 08:52 Uhr

Am Sonnabend, den 16. März, ab 20 Uhr gastiert das Berliner Kabarett „Sündikat“ mit seiner Abschiedstour „Endspurt für die Ritter der Merkelrunde“ in der Bernauer Stadtbibliothek. Nach 25 Bühnenjahren verabschiedet sich das „Sündikat“ mit dieser Tournee von seinem Publikum in den Unruhestand.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 13 Euro und ermäßigt 10 Euro in der Stadtbibliothek, Breitscheidstraße 43 b (Kulturhof) erhältlich. Vorbestellungen sind auch unter Tel. (0 33 38) 76 35 20 möglich.
Aus der Presse-Information des Kabaretts:

Angela Merkel, soweit das Auge reicht.Ist unsere Angie etwa angetreten, um den 16-jährigen Kanzlerrekord ihres Ziehvaters, Helmut Kohl, zu toppen? Ob Schildknappe Guido ihr dabei noch helfen kann, ist die große Frage.
Der uneingeschränkten Hilfe der SPD kann sich unsere Jeanne d’Arc aus der Uckermark sicher sein, denn die SPD tut in ihrer Konfusion alles, um nicht in die Regierungsverantwortung zu müssen.
Wie sieht es aus in Deutschland?
Manager verzocken schon wieder Milliarden von Steuergroschen im Ausland und zahlen sich von den Rettungspaketen ihre Boni. Die nächste Finanzkrise ist bereits vorprogrammiert. Währenddessen drohen uns die Atomkraftwerke um die Ohren zu fliegen.
Unsere Politiker erweisen sich mehr und mehr als unfähig, die Lage unter Kontrolle zu halten. Sie versuchen weiter nichts, als ihre eigene Halbwertzeit zu verlängern. Möglichst über die nächste Wahl hinaus.
Das Hauen und Stechen der Ritter der Merkelrunde ist schon in vollem Gange.
Erleben Sie das neueste Abenteuer der militanten Opa-Bande, die sich selbst um ihre Rentenfinanzierung kümmert, und schauen Sie wieder dem Pförtner und dem Hausmeister des Bundestages bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit über die Schulter.

Dies alles und noch mehr wird dargeboten mit viel Humor, Berliner Herz und Schnauze und vor allem mit viel Musik. Ringelnatz hat schon geschrieben: „Humor ist der Knopf an unserem Hemd, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!“
Für satirische Risiken und Nebenwirkungen haftet wie immer Ihr Sündikat.

25 Jahre Sündikat, das heißt:
– 22 abendfüllende Programme
– 3000 Veranstaltungen im ganzen deutschsprachigen Raum
– Gastspiele in 260 Städten
– 700 000 Tourneekilometer, das ist 14-mal um den gesamten Erdball.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis