Energiewechsel

Bernau: Netto bald in Bernau-Süd

Pressemeldung vom 22. April 2016, 15:50 Uhr

Eine gute Nachricht für Bernau-Süd: Netto Marken-Discount hat mit dem Eigentümer des ehemaligen Kaiser’s-Marktes einen Mietvertrag für das Objekt in der Merkurstraße abgeschlossen.

Derzeit läuft laut Christina Stylianou von der Netto-Unternehmenskommunikation ein Bauantragsverfahren für geplante Umbauarbeiten. Sobald die Genehmigung vorliegt, wird mit einer ungefähren Bauzeit von zwei bis drei Monaten gerechnet. Somit könnte eine Neueröffnung der Filiale voraussichtlich im 3. Quartal dieses Jahres erfolgen.

Bestätigt wird von Netto die damit einhergehende Schließung der Filiale in der Bahnhofspassage. „Wir hoffen, dass ein nahtloser Übergang zu Stande kommt, um unseren Kunden in Bernau bei Berlin auch weiterhin eine qualifizierte Nahversorgung gewährleisten zu können. Die betroffenen Mitarbeiter werden wir nach der Schließung der Filiale in der Bahnhofspassage selbstverständlich weiter beschäftigen“, so Christina Stylianou.

Der Kaiser’s Markt in Bernau-Süd wurde im Oktober vergangenen Jahres geschlossen. Bemühungen des Eigentümers auf der Suche nach einem Nachmieter für das Objekt wurden von Seiten der Bernauer Stadtverwaltung unterstützt. „Wir hoffen sehr, dass Netto im Sommer in Bernau-Süd öffnet und die Einwohner dann einen kurzen Weg bis zum Supermarkt haben“, so Bürgermeister André Stahl.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis