Energiewechsel

Bernau: Schulanfänger bitte an den Grundschulen anmelden

Pressemeldung vom 17. November 2014, 14:35 Uhr

Eltern, deren Kinder im Zeitraum vom 1. Oktober 2008 bis 30. September 2009 geboren wurden, werden gebeten, ihr Kind an der örtlich zuständigen Schule anzumelden.
Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2015 das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden. Die Schulleitung entscheidet auf Grund ihrer Aufnahmekapazität über die Aufnahme. Anmeldungen können zu unten genannten Terminen im Sekretariat der Schule erfolgen.

Die Anmeldung in der Schule muss durch beide Eltern erfolgen. Ist dies nicht möglich, so ist eine Vollmacht beziehungsweise der Nachweis des alleinigen Sorgerechts vorzulegen. Bei der Anmeldung ist das Kind, die Geburtsurkunde des Kindes und die Bestätigung der Teilnahme an der Sprachstandsfeststellung mitzubringen.

Folgende Bernauer Grundschulen nehmen ABC-Schützen auf:

• Grundschule am Blumenhag, Zepernicker Chaussee 24, Tel. 28 39, Einzugsbereich:Blumenhag, Eichwerder, Friedenstal, Viehtrift; Anmeldung: 6. und 7. Januar 2015, 9-18 Uhr

• Georg-Rollenhagen-Grundschule, Jahnstraße 39, Tel.57 98, Einzugsbereich: Stadtzentrum, Waldfrieden, Waldsiedlung, Pankeborn, Anmeldung: 9. Dezember 2014, 8-18 Uhr und 11. Dezember 2014, 8-16 Uhr

• Grundschulteil Oberschule am Rollberg, Neuer Schulweg 10, Tel. 75 19 10, Einzugsbereich:Ladeburg, Lobetal, Rutenfeld, Rehberge, Kirschgarten, Anmeldung: 6. Januar 2015, 14-18 Uhr und 7. Januar 2015, 10-15 Uhr

• Grundschule an der Hasenheide, Schönfelder Weg 42, Tel. 57 08, Einzugsbereich: Birkholz, Birkenhöhe, Börnicke, Birkholzaue, Bernau-Süd, Lindow, Nibelungen, Anmeldung: 24. November 2014, 7-18 Uhr, 25. November 2014, 7-16 Uhr, 1. Dezember 2014, 7-18 Uhr und 2. Dezember 2014, 7-16 Uhr

• Grundschule Schönow, Dorfstraße 37 b, Tel. 30 78, Einzugsbereich:Schönow, Anmeldung: 8. und 9. Dezember 2014, 8-18 Uhr.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis