Energiewechsel

Bernau: Sternsinger segnen Bernauer Rathaus

Pressemeldung vom 17. Januar 2013, 10:30 Uhr

Im Bernauer Rathaus machten am Dienstag die Sternsinger der katholischen Kirchgemeinde Herz-Jesu Station. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ sammeln Aranka, Felix, Max, Henriette, Ida, Patrizia und Phillipverkleidet als die heiligen drei Könige aus dem Morgenland Geld für hilfsbedürftige Kinder. Die Spende geht dieses Jahr unter anderem nach Tansania und soll dort die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen verbessern.
Nach einer kurzen Besichtigung des Bürgermeisterbüros und Probesitzen auf dem Stuhl des Stadtoberhauptes, sangen die Sternsinger gemeinsam mit Hubert Handke die Lieder „Aus dem fernen Morgenland“ und „Wir kommen daher aus dem Morgenland“. Die Kinder baten ihn um eine Spende und brachten danach die traditionelle Segensbitte C + M + B über der Rathaustür an. Der lateinische Satz „christusmansionembenedicat“ bedeutet übersetzt“Christus segne dieses Haus“.

Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis