Energiewechsel

Burg: Liebeserklärung auf 12 Rädern

Pressemeldung vom 10. Dezember 2013, 10:05 Uhr

Originelle Werbeaktion für den Kurort Burg (Spreewald)

Mit zum Herz geformten Gurken trägt jetzt ein großer LKW die Botschaft „I love Spreewald – Burg im Spreewald“ hinaus in die Welt.

Burg (Spreewald). Der Tourismusverein Burg und Umgebung e.V. hat ein wenig bei der großen Stadt New York abgeschaut. „In Anlehnung an die bekannte Werbe-Kampagne aus New York und Berlin wollen wir mit einem Augenzwinkern zeigen, dass sich Burg im Spreewald international messen lassen kann und auf Gäste aus aller Welt freut“, erläutert Christine Clausing, Vorstandsvorsitzende des Tourismusvereins. In Kooperation mit Touristinformation Burg (Spreewald) und dem Fuhrunternehmen Schulisch, welches freundlicherweise den LKW kostenlos zur Verfügung stellt, hat der Tourismusverein gemeinsam mit einem Grafiker die Gestaltung des Trucks entwickelt. Die Motive zeigen exemplarisch, was Burg im Spreewald ausmacht: Blockhäuser, die Weite der Streuobstwiesen, die Schönheit der Fließe, Kahnfahren, Paddeln, Radfahren „und, na klar, einen Storch als Glücksbringer haben wir auch untergebracht“, beschreibt Christine Clausing.

Vor einigen Tagen war der LKW viel bestaunt schon in Burg unterwegs und wird nun für sechs Jahre auf den Straßen Deutschlands und der europäischen Nachbarländer für Aufsehen sorgen. Gegenwärtig ist er im Rheinland auf Achse. Auf den hinteren Türen ist die Telefonnummer der Burger Touristinformation aufgebracht. Die eingehenden Anrufe werden gezählt, um zu erfahren, wer auf diese Art und Weise auf den Kurort neugierig geworden ist.
„Unserer Werbung auf der Straße wünschen wir jederzeit unfallfreie Fahrt!“, so Christine Clausing.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Burg (Spreewald)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis