Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Adventskalender in der Lindenallee

Pressemeldung vom 1. Dezember 2011, 15:46 Uhr

„Adventskalender in der Lindenallee – vom 1. bis 24. Dezember täglich eine Aktion“

Am 1. Dezember startet die Aktion Adventskalender der Händler und Gewerbetreibenden in der Lindenallee. Täglich bis zum 24. Dezember 2011 hält jeden Tag ein anderes Geschäft eine besondere Aktion bereit. Geboten werden Rabattaktionen, Bastelangebote für Kinder, kleine Präsente aber auch Massageanwendungen, Getränkeverkostungen und vieles mehr. Die Geschäftsleute möchten sich mit dieser Aktion bei ihren Stammkunden für ihre Treue bedanken und gleichzeitig neue Kunden ansprechen, die bei der Gelegenheit die Einkaufsmöglichkeiten und Angebote der Lindenallee entdecken können. Das erste Türchen wird am 1. Dezember buchstäblich mit der Neueröffnung des Brautstudios Jacqueline in der Lindenallee 4 geöffnet. Doch nicht nur Händler beteiligen sich an der Aktion Adventskalender. Auch das offis und der Tourismusverein Oderregion Eisenhüttenstadt e.V. (TOR) sowie die Stadtbibliothek und die Eisenhüttenstädter Gebäudewirtschaft GmbH (GeWi) sorgen mit ihren kostenlosen Beiträgen wie z. B. eine Stadtführung oder eine weihnachtliche Buchvorstellung für ein buntes Programm. Ein Bummel durch die Lindenallee lohnt sich also in der Vorweihnachtszeit ganz besonders. In vielen Städten Deutschlands gehört eine Adventskalenderaktion der Einzelhändler und Gewerbetreibenden zum festen Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Die Aktion soll dazu beitragen, die Lindenallee zu beleben und als Standort für Einzelhandel, Kultur und Dienstleistung zu stärken. Unterstützt werden die Einzelhändler unter anderem durch die Stadt Eisenhüttenstadt und die Brandenburgische Gesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung (B.B.S.M.), die seit Februar 2011 seitens der Stadt mit dem Aufbau eines Innenstadtmanagements beauftragt ist. Pressekontakt: Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt
Bereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Michael Reh
Zentraler Platz 1
15890 Eisenhüttenstadt
Tel.: 03364-566 266
michael.reh@eisenhuettenstadt.de Brandenburgische Beratungsgesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung (B.B.S.M.)
Alexandra Valentin Behlertstraße 3a, 14467 Potsdam
Tel.: 0331-289 97 81
Fax: 0331-289 97-24
E-Mail alexandra.valentin@bbsm-brandenburg.de, www.bbsm-brandenburg.de

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis