Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Behinderten- und Seniorenbeauftragte Projektleitung Soziale Stadt

Pressemeldung vom 10. Dezember 2010, 12:39 Uhr

Letzte Veranstaltung von „Mobil bis ins Alter“ mit Verlosung eines Einkaufgutscheins

Am Dienstag, den 14. Dezember 2010 um 16.00 Uhr lädt das Stadtteilbüro offis (am Busbahnhof) zur letzten Verkehrsteilnehmerschulung aus der Veranstaltungsreihe „Mobil bis ins Alter“ in diesem Jahr ein.

Der Witterung entsprechend ist das zentrale Thema an diesem Tag „Sicher durch den Winter kommen“.

Besonders in der kalten Jahreszeit müssen sich alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer auf schlechte Sicht- und Wetterverhältnisse einstellen. Die Herbst- und Wintermonate sind die unfallträchtigste Zeit des Jahres.

Häufig werden zwar Autos durch ihre Beleuchtung rechtzeitig gesehen – dunkel gekleidete Passanten oder schlecht beleuchtete Fahrzeuge oder Fahrräder aber erst sehr spät wahrgenommen. Hinzu kommen nicht rechtzeitig erkannte oder unterschätzte Gefahren auf glatten und nassen Straßen. Wichtige Faktoren sind dabei die Fahrbahnbeschaffenheit, die Reifen und die Beleuchtung des Fahrzeuges, aber auch die persönliche Einstellung der Verkehrsteilnehmer.

Der Fahrsicherheitstrainer Sven Kussatz informiert über die wichtigsten Verhaltensregeln bei Nebel, Glatteis, Schnee oder Sturm und gibt Tipps zur optimalen technischen Ausrüstung am Fahrzeug.

Wer regelmäßig an diesem Schulungsangebot teilgenommen hat und dies auf seiner persönlichen „Stempelkarte“ bestätigt hat, dem winkt die Chance, als GewinnerIn des vom City – Center gesponserten Einkaufsgutscheins nach Hause zu gehen. Die Verlosung erfolgt unmittelbar am Ende der Veranstaltung.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Für Rückfragen steht Ihnen das offis-Team unter Telefon 03364 – 280 840 gern zur Verfügung.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis