Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Blaulicht und Martinshorn

Pressemeldung vom 14. Dezember 2016, 16:07 Uhr

Am Dienstag, den 20.12.2016 lädt das Eisenhüttenstädter Stadtteilbüro offis um 16:00 Uhr (am Busbahnhof) zu seiner Jahresabschlussveranstaltung in der Reihe „Mobil bis ins Alter“ ein.

An diesem Nachmittag dreht sich alles um das Thema: „Blaulicht und Martinshorn – Rettungsgassen retten Leben!

Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten haben alle das gleiche Problem: Auf dem Weg zur Einsatzstelle fehlt oft das richtige Verständnis der anderen Verkehrsteilnehmer, schnell und gefahrlos freie Bahn zu schaffen. Eine Rettungsgasse kann Leben retten! Doch wie verhalte ich mich richtig?

ACE-Moderator Gerhard Scheinert nimmt an diesem Nachmittag die Sonder- und Wegerechte der StVO unter die Lupe und ermöglicht den Erfahrungsaustausch.

Am Ende der Veranstaltung wird die regelmäßige Teilnahme im gesamten Jahr an diesem Schulungsangebot belohnt und ein vom Traditionsgeschäft Böttcher in der Lindenallee gesponserter Einkaufsgutschein ausgelost.

Für Rückfragen und Anmeldung steht Ihnen das offis-Team unter Telefon (03364) 280 840 gern zur Verfügung.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis