Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Bürgermeisterin informierte über die Tagung der Spitzengremien des Deutschen Städtetages

Pressemeldung vom 28. Februar 2017, 12:16 Uhr

Bürgermeisterin Dagmar Püschel wurde am 01. Dezember vergangenen Jahres in das Präsidium des kommunalen Spitzenverbandes gewählt und vertritt hier die Interessen und Sichtweisen unserer Stadt. Am 21. und 22. Februar nahm Sie an der Präsidiumssitzung und Sitzung des Hauptausschusses teil. Sie informierte heute bei einem Pressetermin ausführlich über ihre Teilnahme an diesen Sitzungen in Osnabrück und beantwortete Fragen der Journalisten. So werden vom Präsidium Beschlüsse vorbereitet und im Hauptausschuss gefasst. Eine Hauptversammlung findet alle zwei Jahre statt, in diesem Jahr in Nürnberg. Rund ¾ aller Bürger leben in Städten, die Probleme der einzelnen Kommunen sind dabei parteiübergreifend. Schwerpunktthema war der Zusammenhalt unserer Gesellschaft und die Stärkung der regionalen Identität. Der Deutsche Städtetag setzt sich u.a. dafür ein, die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu stärken und fordert eine verbesserte Polizeipräsenz sowie eine intensivere Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden untereinander und mit den Kommunen.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis