Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Festlicher Neujahrsempfang im Friedrich-Wolf-Theater

Pressemeldung vom 12. Januar 2016, 13:54 Uhr

Am Neujahrsempfang der Stadt Eisenhüttenstadt und ihrer Unternehmen am vergangenen Samstag kamen etwa 400 Gäste. Dieser Empfang stand unter dem Motto „Hütte hält Kurs…“
Bürgermeisterin Dagmar Püschel blickte in ihrer Rede auf das ereignisreiche Jahr 2015 zurück und wünschte sich für 2016: „… dass wir gemeinsam hohe Wellen und Stürme guten Mutes überstehen, gefährliche Klippen umfahren, wir uns auf uns selbst verlassen können und gemeinsam Kurs halten.“
Die kulturelle Umrahmung erfolgte durch das Tanzensemble kuz mit ausdrucksstarken Choreografien von Katja Geisler und Nora Bernhardt sowie durch die Schülerband des Albert-Schweitzer-Gymnasiums mit Musik von Revolverheld und Kraftklub. Sie wurden mit viel Applaus belohnt.
Traditionell wurden auch verdienstvolle Bürgerinnen und Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.
Im Anschluss lud Bürgermeisterin Dagmar Püschel die Gäste zum Gedankenaustausch bei einem Glas Sekt und einem Imbiss mit musikalischer Umrahmung ein. Dank der Unterstützung lokaler Unternehmen waren für die Besucher zahlreiche Überraschungen vorbereitet worden. Für ausgelassene Stimmung am Abend sorgte im Rangfoyer die Band „Dani & die Männer“.

Das diesjährige Spendenmotto lautet:
„Weitsicht für Hütte – Ein Fernrohr für die Diehloer Berge“
Mit der Spende wird der „Mountainbike- und Skisportverein Diehloer Berge e.V.“ bei seinem Projekt für die Anschaffung eines öffentlichen Standfernrohres für die Diehloer Berge unterstützt. Weitere Einzahlungen sind noch möglich:
Zahlungsempfänger: Stadt Eisenhüttenstadt
– BIC: WELADED1LOS
– IBAN: DE40 1705 5050 2708 000 180
– Zahlungsgrund: 99.09008.8/2005 – Neujahrsempfang 2016

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis