Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Herstellung der Treppe in der Diehloer Straße zum „Haus Rosenhügel“

Pressemeldung vom 21. November 2011, 14:14 Uhr

Seit einiger Zeit weist die Treppenanlage umfangreiche Schäden an den Treppenstufen auf. Auf Grund des Alters sind Ausbrüche und Ausplatzungen entstanden, die eine große Gefahr für die Benutzer darstellen.

Im Auftrag der Stadt wird durch die Stadtwirtschaft Eisenhüttenstadt GmbH in der 46. KW mit den Instandsetzungsarbeiten begonnen. Es wird mit einer Bauzeit von 2 Wochen gerechnet.

Die Treppenanlage muss auf Grund der starken Schäden komplett zurück gebaut werden. Die Wiederherstellung erfolgt in der vorhandenen Breite mit eingebauten Rampen für Radfahrer und Kinderwagen. Neu wird beidseitig ein Geländer installiert werden, um für mobilitätseingeschränkte Personen die Benutzung der Treppe zu erleichtern und sicherer zu machen.

Für die mit dieser Maßnahme verbundenen Einschränkungen bittet die Stadtverwaltung um Verständnis.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis