Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Rekordsumme bei Spendensammlung für das Tiergehege

Pressemeldung vom 23. Januar 2017, 16:23 Uhr

„Ein Arbeitstier für alle Fälle – ein Transporter für unser Tiergehege“ – so lautete das diesjährige Spendenmotto beim Neujahrsempfang der Stadt Eisenhüttenstadt. Der Aufruf wurde sehr gut angenommen. Insgesamt ist eine Spendensumme in Höhe von 3.975,00 € zusammengekommen. Mit dem Geld wird der Förderverein des Tiergeheges Eisenhüttenstadt e.V. bei der Beschaffung eines Fahrzeuges für Material- und Tiertransporte unterstützt. Für die weitere zuverlässige Arbeit muss der über 20 Jahre alte Transporter ersetzt werden.

Bürgermeisterin Dagmar Püschel bedankt sich noch einmal für die großzügige Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt der Sparkasse Oder-Spree sowie dem Unternehmen Völkl Eisenhüttenstadt GmbH. Die Spendenaktion ist noch nicht beendet. Es kann also fleißig weiter gespendet werden. Jede noch so kleine Spende hilft dem Tiergehege.

Spenden können auf folgendes Konto der Stadt Eisenhüttenstadt überwiesen werden: Zahlungsempfänger: Stadt Eisenhüttenstadt BIC: WELADED1LOS IBAN: DE40 1705 5050 2708 0001 80 Zahlungsgrund: 99.09008.8/2006 – Neujahrsempfang 2017

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis