Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Tag der Befreiung ist offizieller Gedenktag – Kranzniederlegung am Platz des Gedenkens

Pressemeldung vom 27. April 2016, 14:40 Uhr

Der Potsdamer Landtag hatte 2015 beschlossen, den 8. Mai als offiziellen Gedenktag zu begehen. So wird es in den Städten und Gemeinden des Landes Brandenburg Projekte der Erinnerung geben. Wir als Stadt Eisenhüttenstadt möchten zukünftig diesen Tag mit einer würdigen Veranstaltung auf dem Platz des Gedenkens begehen. Stadtverordnetenvorsitzender Peter Müller und Bürgermeisterin Dagmar Püschel laden am 8. Mai 2016 um 17:00 Uhr zum feierlichen Gedenken mit Kranzniederlegung anlässlich des Tages der Befreiung alle Bürgerinnen und Bürger, Vertreter von Parteien und Institutionen, Vereine und Organisationen, Schüler und Lehrer zu einem würdigen Gedenken der Toten und der Opfer ein.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis