Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Tag der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen am 02.07.2015

Pressemeldung vom 24. Juni 2015, 12:19 Uhr

Anlässlich des 25. Tages der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen soll diese traditionelle Veranstaltung in Eisenhüttenstadt im Jahr 2015 mit einem anderen Jubiläum verknüpft werden, denn ebenfalls 25 Jahre kann der Kreisverband der Behinderten e.V. Eisenhüttenstadt in diesem Jahr auf seine erfolgreiche Selbsthilfearbeit zurückblicken.

Zudem hat der Verband vor kurzem seine neue Beratungs- und Begegnungsstätte in der Alten Poststraße 1 (am Busbahnhof) bezogen, die deshalb am Donnerstag, den 02. Juli 2015 von 10 – 13 Uhr im Rahmen des Tages der Begegnung für Besucher ihre Türen öffnen.

Egal ob Beratungsangebote, Anleitung zu lebenspraktischen Tätigkeiten oder Freizeitbeschäftigung – das Angebotsspektrum des Kreisverbandes der Behinderten e.V. kann sich sehen lassen.
Unabhängig von der Art oder der Ursache einer Behinderung haben sich hier Menschen zusammengefunden, die gemeinsam die Freizeit verbringen, sich in Krisensituationen gegenseitig stützen und den größten Gewinn in der Gemeinschaft aus allen sehen.

Besucher sind herzlich willkommen und haben an diesem Tag unkompliziert die Möglichkeit, das Angebot der Begegnungsstätte und des Vereins kennen zu lernen.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis