Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Tag der Städtebauförderung 2017

Pressemeldung vom 8. Mai 2017, 15:37 Uhr

Das gemeinsam von Bund, Ländern, kommunalen Spitzenverbänden und weiteren Partnern getragene Projekt für einen „Tag der Städtebauförderung“ soll die Bürgerbeteiligung in Städtebauförderung und Stadtentwicklung stärken und Projekten in kleineren Gemeinden, Mittel- und Großstädten ein Forum bieten. Der „Tag der Städtebauförderung“ ist seit 2015 eine jährlich wiederkehrende bundesweite Veranstaltung in möglichst vielen Städten und Gemeinden. Für Eisenhüttenstadt sind folgende Veranstaltungen geplant: 13.05.2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr offis – Ort für Foren und Informationen im Stadtzentrum, Alte Poststraße 2, 15890 Eisenhüttenstadt Im offis (Stadtteilbüro) können sich die Bürger über abgeschlossene und laufende Maßnahmen im Rahmen Stadtumbau und Soziale Stadt informieren. Dies ist auch eine Möglichkeit, in zwangloser Runde zu erfahren, wo es „klemmt“. Begleitend läuft eine „Vorher-Nachher“-Visualisierung zur Sanierung in der Innenstadt und Aktivitäten im Rahmen Soziale Stadt. 17.05.2017 von 09:30 bis 13:30 Uhr, Abenteuer Stadtrallye Start an der Schule für Gesundheitsberufe, Poststraße 41, 15890 Eisenhüttenstadt Zusammenbringen von Menschen mit und ohne Behinderung – „Stadtrallye“ mit verschiedenen Stationen, die mithilfe von Orientierungskarten gefunden werden; gemeinsames Lösen von Aufgaben an den Stationen; Präsentation der Ergebnisse und gemeinsames Feiern des Erfolgs.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis