Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Wanderausstellung „Bewegt und mobil älter werden“ im offis

Pressemeldung vom 3. Juni 2015, 09:59 Uhr

Anlässlich der Brandenburgischen Seniorenwoche wird im Stadtteilbüro offis (am Busbahnhof) am Dienstag, den 09. Juni 2015 um 10.00 Uhr eine Ausstellung zum Thema „Bewegt und mobil älter werden“ von der Behinderten- und Seniorenbeauftragten eröffnet.

Gesund alt werden – ein Wunsch, den viele Menschen teilen. Dazu gehört auch, im Alter so lange wie möglich selbstständig und selbstbestimmt zu leben.
Regelmäßige Bewegung kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten.
Die Bürgerausstellung wurde vom Bündnis „Gesund Älter werden im Land Brandenburg“ konzipiert und vermittelt durch Text und Fotos ein lebendiges Bild von der Vielfalt unterschiedlicher Bewegungsangebote für ältere Menschen im Land Brandenburg.
Sie veranschaulicht anhand von Beispielen, dass körperliche Mobilität der Schlüssel für ein zufriedenes Alter ist.
Wer mobil ist, kann Kontakte und Freundschaften pflegen, sich am gesellschaftlichen und kulturellen Leben beteiligen, sich leichter selbst versorgen oder auch anderen beistehen.

Die Ausstellung ist für alle Interessierten zu den Öffnungszeiten des offis bis zum 19. Juni 2015 zugänglich.

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis