Energiewechsel

Eisenhüttenstadt: Weitsicht für Hütte mit dem neuem Fernrohr

Pressemeldung vom 14. Juli 2016, 13:26 Uhr

Das Spendenmotto für den Neujahrsempfang 2016 lautete: „Weitsicht für Hütte – Ein Fernrohr für die Diehloer Berge“. Mit dieser Spende wurde der „Mountainbike- und Skisportverein Diehloer Berge e.V.“ bei seinem Projekt zur Anschaffung eines Standfernrohres unterstützt. Der Verein hat im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Sportareals auch die Standsäule für das Fernrohr installiert. Am Mittwoch, 13.07.2016, um 14:30 Uhr, wurde durch Bürgermeisterin Dagmar Püschel und dem Vereinsvorsitzenden Jens Beige sowie Wolf-Rüdiger Kriebel das Fernrohr offiziell in Betrieb genommen und damit auch der Eisenhüttenstädter Bevölkerung und ihren Gästen zur kostenlosen Nutzung bereitgestellt. Das neue gestaltete Gelände mit den drei Sitzgruppen lädt zum Verweilen ein, von hier hat man einen herrlichen Blick auf Eisenhüttenstadt mit seinen Ortsteilen Schönfließ und Fürstenberg (Oder).

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis