Energiewechsel

Finsterwalde: Sach- und Geldspende für die Kita Finsterwalder Knirpse

Pressemeldung vom 9. Dezember 2013, 10:46 Uhr

Die Kita Finsterwalder Knirpse hat in dieser Woche als Dank für die Teilnahme an der Initiative „Fair bringt mehr“ der Volks- und Raiffeisenbanken eine Sach- und Geldspende erhalten. Kerstin Conrad, Erzieherin in der Einrichtung, nahm die Spenden von VR-Bank Mitarbeiterin Ramona Bechtold entgegen. Die Kita hatte sich mit ihren Angeboten zur „Klingenden Kita“ beworben. Die „Klingende Kita“ ist ein Projekt des Landes Brandenburg, gefördert vom Landesverband der Musikschulen und der Uni Potsdam. Kinder sollen dabei durch Bewegung und Musik in ihrer sozialen Kompetenz gestärkt werden. Die Volks- und Raiffeisenbanken unterstützen mit der Initiative „Fair bringt mehr“ Projekte zur Stärkung der Sozialkompetenz. „Von dem Geld werden wir Spielzeug für die Kinder anschaffen“, sagte Kerstin Konrad.

Quelle: Stadtverwaltung Finsterwalde

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis