Energiewechsel

Finsterwalde: Zwei neue Fahrgastunterstände auf dem Finsterwalder Busbahnhof

Pressemeldung vom 29. Oktober 2013, 11:07 Uhr

Nicht mehr im Regen stehen müssen die Wartenden an zwei Bushaltestellen auf dem Finsterwalder Busbahnhof. Mit Mitteln aus einem Förderprogramm des Landkreises Elbe-Elster für Investitionen in den öffentlichen Personennahverkehr und einem Eigenanteil hat die Stadt Finsterwalde diese beiden Fahrgastunterstände errichten lassen. Das Gelände des Busbahnhofs sowie die dazugehörige Infrastruktur gehören der Stadt Finsterwalde.

Quelle: Stadtverwaltung Finsterwalde

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis