Energiewechsel

Forst (Lausitz): Mit einem Stipendium als Junior-Botschafter in die USA

Pressemeldung vom 30. Juni 2015, 09:25 Uhr

In wenigen Wochen ist es soweit: Zahlreiche junge Deutsche fahren im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) in die USA. Das Besondere: Aus jedem Wahlkreis nominieren die Mitglieder des Deutschen Bundestages einen Schüler, der ein Vollstipendium erhält und dem sie während des Austausches als Paten zur Seite stehen. Für den Wahlkreis Cottbus – Spree-Neiße hat der Lausitzer CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze die 16-jährige Adriana Simon ausgewählt. Vorbereitet und betreut wird die Schülerin von der gemeinnützigen Austauschorganisation AFS.

Rund 20.000 Stipendiaten haben seit 1983 bereits an dem Austauschprogramm PPP teilgenommen, das vom Deutschen Bundestag und dem US-Kongress getragen wird. „Die Jugendlichen lernen während des Austausches, was Amerika und Deutschland verbindet und unterscheidet. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag für eine bessere Verständigung zwischen den beiden Ländern“, unterstützt Dr. Schulze die Idee des PPP. Sein Patenkind Adriana aus Cottbus startet im Sommer für ein Schuljahr mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. in die Vereinigten Staaten.

Zeitgleich verbringen US-amerikanische Jugendliche ein Schuljahr in Deutschland. Ebenso wie die deutschen Jugendlichen leben sie in Gastfamilien, besuchen eine weiterführende Schule und vermitteln als Junior-Botschafter die kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Werte ihres Landes.

Wer wie Adriana mit einem Stipendium des PPP in die USA reisen möchte, kann sich ab sofort für das Schuljahr 2016/2017 bewerben. Weitere Informationen zum Programm und zum Schulbesuch im Ausland sind im Internet unter www.bundestag.de/ppp oder www.afs.de zu finden. Deutsche Familien, die ihr Zuhause für ein Gastkind öffnen möchten, können sich direkt an AFS wenden – unter der Telefonnummer 040 399222-90 oder per E-Mail an gastfamilie@afs.de<mailto:gastfamilie@afs.de>.

Quelle: Forst (Lausitz)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis