Energiewechsel

Frankfurt: Einschränkungen bei Dienstleistungen der Stadtkasse

Pressemeldung vom 31. Mai 2011, 16:54 Uhr

In der Zeit vom 6.6. bis 17.6.2011 wird es bei der Abwicklung von Ein- und Auszahlungen aufgrund betriebsbedingter Anpassungen des Kassenbetriebs Einschränkungen geben.

Die Bürgerdienstleistungen der Stadtkasse stehen in diesem Zeitraum in veränderter Form zur Verfügung:

Bareinzahlungen sind ausschließlich über die Kassenautomaten im Rathaus und im Stadthaus möglich. Hierfür werden Kassenkarten benötigt, die für die Bürger vom Amt, das Zahlungsempfänger ist, erstellt werden.

Barauszahlungen sind nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung (Service-Nummer 552 20 21) möglich.

Quelle: Pressestelle der Stadt Frankfurt (Oder)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis