Energiewechsel

Frankfurt: Information zur Hochwasser – Situation in Frankfurt (Oder)

Pressemeldung vom 4. Oktober 2010, 15:54 Uhr

Frankfurt (Oder) pm Am Wochenende hat der Pegel in Frankfurt (Oder) einen Stand von 420 cm überschritten und damit wurde ab 01.10.2010 die Alarmstufe I festgelegt.

Aus Sicht des Hochwassermeldezentrums ist in der zweiten Wochenhälfte mit dem Eintreffen der Hochwasserwelle in Frankfurt (Oder) zu rechnen. Nach aktuellem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass der Pegel in Frankfurt (Oder) einen Stand von 530 cm erreichen kann, womit die Alarmstufe III erreicht wird. Das bedeutet, dass sich die

Stadt auf weitere Sicherungsmaßnahmen einstellt, z.B. den Einsatz der mobilen Hochwasserschutzwand.

Aktuelle Hochwasser- Informationen werden im Internet unter www.luis-bb.de/w/ zur Verfügung gestellt.
Stadt Frankfurt (Oder) Tel.: (0335) 552 1303/ -04/-05 Postfach 13 63

Pressestelle Fax: (0335) 552 1313 15203 Frankfurt (Oder)
eMail: pressestelle@frankfurt-oder.de Marktplatz 1

Internet: www.frankfurt-oder.de

Quelle: Pressestelle der Stadt Frankfurt (Oder)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis