Energiewechsel

Frankfurt: Letztmalige Vollsperrung der Leipziger Straße

Pressemeldung vom 8. Oktober 2010, 09:58 Uhr

Frankfurt (Oder) pm Ab Montag, 11.Oktober, 8.00 Uhr, kommt es zur letztmaligen Vollsperrung der Leipziger Straße.
Die Sperrung soll am 25.10.2010, 07.00 Uhr aufgehoben und die Leipziger Straße zweispurig in jeder Fahrtrichtung freigegeben werden.
Während dieser Zeit werden die Deckschicht aufgebracht, die Sensorschleifen für die Lichtsignalanlage geschnitten und die Fahrbahnen markiert.

Während der Vollsperrung wird der Verkehr in Richtung Zentrum über die Luckauer Straße – Große Müllroser Straße – Fürstenberger Straße – Cottbuser Straße zur Leipziger Straße umgeleitet.

Aus Richtung Zentrum erfolgt die Umleitung über die Karl-Liebknecht-Straße – August-Bebel-Straße – Markendorfer Straße.

Dort mündet die Umleitung in die bereits vorhandene Umleitung der Baustelle Leipziger Straße ein.
Der LKW- Verkehr wird weiträumig über die Kopernikusstraße geleitet.
Die Umleitungen von U1 bis U3 sind ausgeschildert.

Für ein ungehindertes Befahren der Beeskower Straße, die als Umleitungsstrecke ausgewiesen ist, zu ermöglichen, werden Haltverbotzeichen aufgestellt. Diese sind unbedingt zu beachten.
Alle Kraftfahrer werden gebeten, sich auf die veränderte Verkehrsführung einzustellen und den Bereich weiträumig zu umfahren.

Stadt Frankfurt (Oder) Tel.: (0335) 552 1303/ -04/-05

Quelle: Pressestelle der Stadt Frankfurt (Oder)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis