Energiewechsel

Frankfurt: Neue berufliche Perspektive für Menschen in der Region

Pressemeldung vom 7. Oktober 2010, 08:39 Uhr

Frankfurt (Oder) pm Die call24 telemarketing GmbH Frankfurt (Oder) sucht ab sofort 130 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke präsentierte heute gemeinsam mit Ralf Tiedemann, Geschäftsführer getaline CommCenter-Network GmbH und der Arbeitsagentur Frankfurt (Oder) diese neue Berufschance.

„call24 telemarketing GmbH ist eine feste Größe und wichtiger Arbeitgeber in Frankfurt (Oder) und ich freue mich sehr, dass 130 Menschen eine neue berufliche Herausforderung erhalten. Das ist ein positives und wichtiges Signal für die weitere Stärkung der Leistungskraft in Frankfurt (Oder)und der Region.

Dafür haben die Stadt, das Investor Center, die Arbeitsagentur sowie das Unternehmen call24 in intensiver Abstimmung und Kooperation gearbeitet“, so Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke.

Für den Tourismus-Sektor sucht call24 vorwiegend ausgebildete Reiseverkehrs-kaufleute, aber auch reiseaffine Interessenten sind willkommen. Zusätzlich wird geeignetes Personal für den neuen Dienstleistungsbereich „social media“ gesucht. Den Bewerber erwarten flexible Arbeitszeiten und ein sicherer, hochmoderner Arbeitsplatz in einer boomenden Branche.

Zum Leistungsspektrum gehören:

* Inbound

(z.B. Bestellannahme, Kundenservice und -betreuung, Cross- und Up-Selling, Beschwerdemanagement)

* Outbound

(z.B. Welcome Call, Altkundenaktivierung, Ansprache säumiger Zahler, Adress- und Personalqualifizierung, Außendienstterminierung, Kündigerrückgewinnung, After Sales Service)

* Besondere Serviceleistungen

(z.B. Web-Shop-Betreuung, wie z.B. E-Mail-Bearbeitung, Fax-Services, Briefverkehr, Datenerfassung)

Branchen:

* Stationär- und Distanzhandel im B2B und B2C Bereich (z. B. Schneider Versand, 4Care AG)

* Tourismus (DFDS, BigXtra)

Mit Unterstützung der Investor Center Ostbrandenburg GmbH wurde call24 im Jahr 1999 mit Sitz im alten Konsumenten in der Berliner Straße mit ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Frankfurt (Oder) gegründet.

Starkes Wachstum durch kontinuierliche Auftragseingänge veranlasste call24 2008 in den Spitzkrugring zu ziehen. Mittlerweile arbeiten dort mehr als 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die technische Kapazität des CallCenters beträgt derzeit über 200 Seats.

Die call24 telemarketing GmbH legt großen Wert auf die Qualifikation der Mitarbeiter. So bildet das Unternehmen auch zur „Servicekraft für Dialogmarketing“ und zum/r „Kaufmann/-frau für Dialogmarketing“ selbst aus, oder bietet mit der Deutschen Angestellten Akademie eine 3-monatige Ausbildung im Bereich Tourismus an. Darüber hinaus ist geplant die Ausbildung Reiseverkehrskaufmann/-frau im nächsten Jahr anzubieten.

Call24 ist Teil des internationalen getaline-Netzwerkes – mit zehn Standorten in Europa und insgesamt 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Mitglied im Call Center Verband ist call24 in einem leistungsstarken Call Center Verbund.

Quelle: Pressestelle der Stadt Frankfurt (Oder)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis