Energiewechsel

Frankfurt: Neuer Kalender „Grünes Frankfurt 2012 – Lennépark“ ist da

Pressemeldung vom 21. November 2011, 12:56 Uhr

Der neue grüne Kalender für das Jahr 2012 zeigt die alten und neuen Schönheiten des Lennéparks im Wechsel der Jahreszeiten. Wie immer sind die Motive Ergebnis eines Wettbewerbs von Hobbyfotografen. Der Betende Knabe lädt auf dem Titelbild zu dem Fotospaziergang ein. Der wunderschöne Baumbestand, das Lennéfließ, die sanierte Kaskade, Enten an der Fontäne und auch die Frühjahrsblüher am Südeingang findet der Betrachter auf den Monatsblättern. Und sogar das frischsanierte Schöpferdenkmal hat seinen Platz bei den kurzen Erläuterungen zum Park und zum Kalender gefunden und natürlich gehört auch wieder ein Übersichtsplan dazu.

Wer sich also den Lennépark nach Hause holen möchte oder ein schönes Weihnachtsgeschenk sucht, kann ab sofort den Kalender in der Buchhandlung im Oderturm, bei Foto-Schwenzer und bei SonnenhofReisen in der Karl-Marx-Straße, beim Blickpunkt in Altberesinchen und natürlich beim Grünflächenamt im Stadthaus für 10 Euro erwerben. Und wie immer gehen auch wieder 4 Euro pro Kalender in eine neue Bepflanzung, diesmal sollen die Beete am Flachsteinbrunnen verschönert werden.

Und noch ein letzter Tip für alle Hobbyfotografen – der Kalender 2013 widmet sich dem Ziegenwerder, zehn Jahre nach dem Europagarten 2003. Die Fotos können wieder an Marina.Moebus@Frankfurt-Oder.de oder an die Stadt Frankfurt (Oder), Amt für Tief-, Straßenbau und Grünflächen, Goepelstraße 38, 15234 Frankfurt (Oder) bis Ende August 2012 eingereicht werden. Es sind pro Teilnehmer maximal 20 Motive zugelassen.

Quelle: Pressestelle der Stadt Frankfurt (Oder)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis