Energiewechsel

Frankfurt: Neuer Personalausweis ab 1. November 2010 in Fankfurt/Oder

Pressemeldung vom 19. Oktober 2010, 14:03 Uhr

Frankfurt (Oder) pm Ab dem 01. November 2010 wird es auf der Grundlage des Gesetzes über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis einen neuen Personalausweis geben.

Der neue Personalausweis hat nicht nur das praktische Scheckkartenformat und ist somit genau so groß, wie viele andere Karten, die man aus dem Alltag kennt.

Er bietet darüber hinaus neue Funktionen und neue Einsatzmöglichkeiten in der Online-Welt.

Die bisherigen Personalausweise gelten weiterhin bis zum Ablauf der auf dem Ausweis festgeschriebenen Gültigkeit.

Für die Ausstellung des neuen Ausweises liegen die Kosten für Antragsteller, die das 24. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht vollendet haben, bei 22,80 Euro. Für alle anderen Antragsteller fallen Gebühren in Höhe von 28,80 Euro an.

Das städtische Bürgerbüro weist darauf hin, dass Personen, die einen gültigen Pass besitzen, durch den Besitz und die Vorlage des Passes die Ausweispflicht erfüllen.

Insofern wäre unter Umständen die Ausstellung eines Personalausweises bis zum Ablauf der Gültigkeit des Passes nicht zwingend erforderlich.

Für Fragen rund um den neuen Personalausweis hat das Bundesministerium des Innern die Hotline 0180-1-33 33 33 eingerichtet, an die sich die Bürgerinnen und Bürger wenden können. Dieser Service ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr erreichbar. ( 3,9 ct/Minute aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz maximal 42 ct/Min, auch aus dem Ausland erreichbar)

Zudem können die Bürgerinnen und Bürger auch auf der Internetseite des Bundesministeriums des Innern www.personalausweisportal.de/ umfassende Informationen zum neuen Personalausweis erhalten.

Zum Zwecke der Antragstellung muss der Bürger persönlich vorstellig werden, ein aktuelles und biometrietaugliches Passbild sowie das jetzige Personaldokument vorlegen und die entsprechende Gebühr entrichten.

Das Bürgerbüro der Stadt Frankfurt (Oder) befindet sich im Rathaus, Marktplatz 1. Die Mitarbeiter/innen stehen den Bürgerinnen und Bürgern zu folgenden Sprechzeiten zur Verfügung.

Montag: 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Dienstag: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Stadt Frankfurt (Oder) Tel.: (0335) 552 1303/ -04/-05 Postfach 13 63

eMail: pressestelle@frankfurt-oder.de Marktplatz 1
Internet: www.frankfurt-oder.de

Quelle: Pressestelle der Stadt Frankfurt (Oder)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis