Energiewechsel

Frankfurt: Stadt Frankfurt (Oder) ist für den Winterdienst gerüstet

Pressemeldung vom 25. November 2010, 09:54 Uhr

Darf man den Metereologen glauben, steht der Wintereinbruch kurz bevor. Die Stadt Frank-furt (Oder) ist darauf eingestellt, teilen Markus Derling, Beigeordneter für Bauen, Stadtent-wicklung, Umweltschutz und Kultur der Stadt Frankfurt (Oder), sowie der Amtsleiter für Tief-, Straßenbau und Grünflächen, Frank Herrmann, im Rahmen eines Pressegespräches am
24. November 2010 mit.

Wie Derling berichtet, wird der Winterdienst in Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmen abgesichert. Für den Fahrbahnwinterdienst stehen 22 Fahrzeuge für insgesamt 189 km Straßennetz zur Verfügung. Hinzu kommt der Winterdienst für Gehwege und Treppen mit einer Gesamtlänge von über 55 km.

„Bei der Vorbereitung des Winterdienstes kam es uns darauf an, die Erfahrungen des letzten Winters auszuwerten und zu berücksichtigen. Deshalb wurde in diesem Jahr erstmals eine Winterdienst-Hotline geschaltet, die ab sofort wie folgt zu erreichen ist“ so Derling weiter. Hotline: 0335 552-3288

Quelle: Pressestelle der Stadt Frankfurt (Oder)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis