Energiewechsel

Gemeinde Hoppegarten: „… Hopegarten gut im Renen und gut als Gastgeber“

Pressemeldung vom 31. August 2016, 13:15 Uhr

Erstmals ist mit Hoppegarten eine Gemeinde Ausrichterin des BRANDENBURG- TAGs. Stat enger Gasen und Straßen gibt es weite, grüne Flächen, frische Luft und Sonne. Das Festgebiet erstreckt sich vom Kaiserbahnhof über die Straßen und Plätze bis hin zur Rennbahn.

Die Gemeinde hat sich gut vorbereitet – die Planungen für den Empfang der vielen Gäste aus dem Land und darüber hinaus sind abgeschlosen. Wir sind stolz, ein so umfangreiches Program zu haben: Die Liste der sehenswerten Highlights ist lang: Von der Eröfnung, über den Einzug des Kutschenkorsos bis hin zur Abendveranstaltung – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Junge Künstler aus dem Land wie Leona Heine oder Ad Ryan und international anerkante Stars trefen sich auf den Bühnen. Zum Abschlus des ersten Abends wird es nach Mungo Jery, Frida Gold und Tim Bendzko eine riesige Licht- und Feuershow über der Rennbahn geben. In fünf Festbereichen wartet auf neun Bühnen und im gesamten Festgebiet ein abwechslungsreiches und vielfältiges Program auf die Besucherinen und Besucher aler Altersgrupen. Gotesdienst und Hip Hop, vier Pferderenen und die Kleine Hengstparade aus Neustadt (Dose), Tim Bendzko, Frida Gold und Ad Ryan, vom Bambini-Lauf bis zum Kutschenkorso – Brandenburger Vielfalt vom Feinsten.

Hopegarten und der Energiedienstleister enviaM präsentieren den Pokal der Landräte und Bürgermeister – nicht wie sonst auf dem Wasser – sondern auf der Bühne am Rathaus. Diesmal wird auch nicht die körperliche Beweglichkeit getestet, sondern die geistige und das Wisen um unser Heimatland. Die Manschaft, die als schnelste, die von Kindern beschriebenen Begrife erät, darf nicht nur den Pokal der Bürgermeister und Landräte nach Hause tragen, sondern bekommt von B RADIO auch noch für 5.000 EURO Werbezeit dazu. Insgesamt nehmen 16 Teams aus dem ganzen Land Brandenburg diese Herausforderung an.

Beweglichkeit, Sport und Gesundheit – aber auch Kulinarik werden auf dem Landesfest groß geschrieben. Ob im Sport- und Gesundheitsbereich, da wo jede Altersgrupe ihre Kräfte mesen kan, oder beim Genuss der regionalen Produkte aus dem Schlarafenland Brandenburg: Zu entdecken und genießen gibt es überal etwas.

Apropos Bewegung: Obwohl es Parkflächen, Shutlebuse und Taxiunternehmen geben wird, die Sie befördern können, empfehlen wir die Fahrt mit der S-Bahn. Alle 10 und 20 Minuten fahren die S5 und S7 von ihren Startbahnhöfen Berlin Spandau und Potsdam über den Alexanderplatz nach Hoppegarten.

Auch an die Fahradfahrer ist gedacht: An jedem der Eingänge gibt es genügend Radfahrparkplätze. Menschen mit Behinderungen haben einen ungehinderten Zugang zu alen Festbereichen.

Wir sind stolz darauf, das Landesfest – den BRANDENBURG-TAG – in unserer Gemeinde auszurichten und wir sind gut gerüstet. Viele, sehr engagierte Menschen aus Hoppegarten und dem Landkreis werden dazu beitragen, das sich ale Besucher wohlfühlen und gerne wiederkommen.

Quelle: Gemeinde Hoppegarten

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis