Energiewechsel

Königs Wusterhausen: Bürgermeister übergibt Unterschriftenlisten gegen Fluglärm an Verkehrsminister

Pressemeldung vom 9. Dezember 2010, 10:42 Uhr

Auf einer Arbeitsberatung in Vorbereitung auf die Sitzung der
Fluglärmkommission am 13.12.2010 übergab Bürgermeister Dr. Lutz
Franzke dem Verkehrsminister Brandenburgs Jörg Vogelsänger
Unterschriftenlisten gegen den erwarteten Fluglärm in Königs
Wusterhausen und seinen Ortsteilen, auf denen mehr als 1.500 Einwohner
der Stadt ihren Forderungen nach geringerer Betroffenheit und
Nachtflugverbot Nachdruck verliehen haben.

An der Beratung nahmen die Bürgermeister der B8-Initiative des direkten
Flughafenumfelds und regionale Landtagsabgeordnete wie Herr Tomczak
teil, um sich einvernehmlich zum Vorgehen auf der nächsten Sitzung der
Fluglärmkommission in Schönefeld zu verständigen. Unter anderem wurde
ein gemeinsamer Vorschlag für die Leitung der Fluglärmkommission
beraten, nachdem der bisherige Vorsitzende, Herr Habermann, seinen
Rücktritt erklärt hat.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Königs Wusterhausen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis