Energiewechsel

Königs Wusterhausen: Feuerwehr weiht Gerätehaus mit Tag der offenen Tür ein

Pressemeldung vom 10. Oktober 2012, 12:45 Uhr

Königs Wusterhausen. Am Sonnabend, den 13. Oktober werden in der gesamten Stadt und vor allem in den Ortsteilen Kablow und Zernsdorf viele Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr unterwegs sein – Ziel ist das neue Gerätehaus in der Zernsdorfer Karl-Marx-Str. 28.

Um 9.30 Uhr startet ein Fahrzeugkorso am alten Gerätehaus in Kablow, vorbei am alten Gerätehaus in Zernsdorf weiter zum neuen gemeinsamen neuen Gebäude, wo die Autos von den Kameradinnen und Kameraden aus den anderen Ortsteilen gebührend empfangen werden.

Um 10.30 Uhr übergeben der Bürgermeister Dr. Lutz Franzke und die Stadtwehrführung den Schlüssel an die Ortswehrführer aus den Ortsteilen Kablow und Zernsdorf.

Ab 13.00 Uhr werden die Türen des neuen Gebäudes und der Fahrzeuge für alle geöffnet, die Jugendfeuerwehr und die neuen Besitzer des Gerätehauses demonstrieren ihr Können in Einsatzübungen.
Und gefeiert wird natürlich auch mit Gulaschkanone und Grill- und Fischstand, Getränkewagen und Kaffee und Kuchen…

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Königs Wusterhausen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis