Energiewechsel

Luckenwalde: Der nächste Winter kommt bestimmt in Luckenwalde

Pressemeldung vom 20. Dezember 2011, 10:29 Uhr

Aus diesem Anlass möchten wir auf die Bestimmungen der Straßenreinigungssatzung hinweisen.
Die Stadt Luckenwalde hat mit der Straßenreinigungssatzung die Reinigung der Gehwege einschließlich des Winterdienstes auf die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke übertragen.
Dabei ist zu beachten, dass der Gehweg alle Straßenteile umfasst, deren Benutzung durch Fußgänger vorgesehen und geboten ist. Die Reinigungspflicht umfasst die Reinigung der Fahrbahnen und der Gehwege (siehe Straßenreinigungssatzung).

Wenn Gehwege auf keiner Straßenseite vorhanden sind, gilt eine Fläche am Rand der Fahrbahn in 1,5 Meter Breite als Gehweg.

Die Winterwartung umfasst im Wesentlichen das Schneeräumen sowie das Bestreuen der Gehwege bzw. der Fahrbahnen bei Schnee und Glätte sowie das Streuen der freigelegten Wege und Straßen.

Dabei ist die Verwendung von Salz, Asche und sonstigen auftauenden Stoffen grundsätzlich verboten. Dies gilt nicht bei Eisregen, Treppen, Rampen, Brückenauf- und abgängen, starkem Gefälle oder Steigungsstrecken.

In der Zeit von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr gefallener Schnee und entstandene Glätte sind unverzüglich zu beseitigen.

Nach 20:00 Uhr gefallener Schnee oder entstandene Glätte sind werktags bis 7:00 Uhr, sonn- und feiertags bis 9:00 Uhr des folgenden Tages zu beseitigen.

Der Schnee ist auf dem an die Fahrbahn grenzenden Teil des Gehweges oder – wo dies nicht möglich ist – auf dem Fahrbahnrand so zu lagern, dass der Fahr- und Fußgängerverkehr nicht mehr als unvermeidbar gefährdet oder behindert wird.

Die Einläufe in Entwässerungsanlagen und die Hydranten sind von Eis und Schnee freizuhalten.

Denken Sie auch daran, Schneeüberhang und Eiszapfen an Gebäuden, insbesondere an Dachrinnen zu entfernen.
Lassen Sie es nicht so weit kommen, dass durch vernachlässigte Reinigungspflichten Sie oder andere Menschen zu Schaden kommen.

Quelle: Stadtverwaltung Luckenwalde

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis