Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: 179 Impfausweise kontrolliert – Impfwoche im Landkreis mit guter Resonanz

Pressemeldung vom 17. April 2014, 15:22 Uhr

„Sind Sie auf dem neuesten Stand?“ lautete das Motto der diesjährigen Impfwoche, welche vom Montag, den 14. April bis Donnerstag, den 17. April 2014 im Landkreis Oberspreewald-Lausitz stattfand. In dieser Zeit bot das Gesundheitsamt des Landkreises in seinen Räumlichkeiten in der Großenhainer Straße 62 in Senftenberg, Bürgerinnen und Bürgern zahlreiche kostenlose Dienstleistungen an.

Die Angebote fanden eine hohe Nachfrage: So wurden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt 179 Impfausweise kontrolliert; in 106 Fällen wurden die vorhandenen Impfdaten in neue Impfausweise übernommen. Insgesamt 24 Impfungen wurden durchgeführt, vor allem Auffrischimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten. Sechs Familien nutzten außerdem die Gelegenheit und ließen sich zum Impfschutz bei Fernreisen beraten.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis