Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: Alexander Erbert wird Sozialdezernent in OSL

Pressemeldung vom 1. Oktober 2010, 13:04 Uhr

Kreistag stimmt Landrats-Vorschlag zu

Der 31-jährige Alexander Erbert ist neuer Dezernent für Gesundheit, Jugend und Soziales des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Der Kreistag folgte Donnerstagabend einstimmig dem Vorschlag des Landrates. Der Politikwissenschaftler war bisher Persönlicher Referent in der Kreisverwaltung und löst jetzt die Beigeordnete Grit Klug ab, die das Sozialdezernat in den letzten Wochen neben ihrem eigentlichen Dezernat amtierend leitete. Erbert setzte sich unter 26 Bewerbern durch.
Zu dem Dezernat Gesundheit, Jugend und Soziales gehören Jugendamt, Sozialamt, Gesundheitsamt, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt sowie die ARGE.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis