Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: Alzheimer und Kunst – Ausstellung im Kreissozialamt bis Ende November

Pressemeldung vom 9. November 2011, 10:03 Uhr

Bis zum 28. November können interessierte Bürgerinnen und Bürger die Ausstellung „Wie aus Wolken Spiegeleier werden“ auf den Fluren des Kreissozialamtes, Dubinaweg 1, Haus 2, besichtigen. Die Wanderausstellung wurde am Montag im Rahmen der Woche der Gesundheit und Pflege im Landkreis Oberspreewald-Lausitz eröffnet.

Zu sehen sind Werke des Werbegrafikers und Künstlers Carolus Horn. Einige seiner Werbeslogans wie „Nur fliegen ist schöner“ oder „Alle reden vom Wetter. Wir nicht.“ erlangten große Bekanntheit. Die Ausstellung spiegelt den Verlauf der Krankheit wider, an der Carolus Horn selbst im Alter von 60 Jahren erkrankte.

Vor der Ausstellungseröffnung stellte Michael Fleischer von der Novartis Pharma GmbH das Leben und Wirken von Carolus Horn vor und erläuterte Wissenswertes zu Alzheimer.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis