Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: ASB Kreisverband Senftenberg e.V. ist „Unternehmen mit Weitblick 2014“

Pressemeldung vom 16. April 2014, 14:29 Uhr

Der ASB Kreisverband Senftenberg e.V. wurde am vergangenen Donnerstag im Rahmen des Bundesprogramms „Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Jüdischen Museum in Berlin als „Unternehmen mit Weitblick“ ausgezeichnet. Gewürdigt werden damit Unternehmen, die durch ihr Engagement älteren Arbeitssuchenden neue Beschäftigungschancen eröffnen. Insgesamt 75 Unternehmen wurden deutschlandweit prämiert.

Der ASB Kreisverband Senftenberg e.V. mit seiner Tochtergesellschaft der ASB Altenpflegeheim GmbH Brieske beschäftigt insgesamt 250 Angestellte. Gegenwärtig sind davon allein 116 Angestellte, die älter als 50 Jahre sind, tätig. Im Arbeitsalltag wird besonders auf eine altersgerechte Arbeitszeitgestaltung, wie etwa durch Senkung der wöchentlichen Arbeitszeit, sowie eine geeignete Arbeitsplatzgestaltung, geachtet. „Auch die Förderung der Qualifikation sowie verschiedene Möglichkeiten der Arbeitserleichterung für gesundheitlich belastete Arbeitnehmende, zu denen unter anderem die befristete Aufhebung der Schichtdienstregelung, Arbeitszeitverringerungen und Versetzung in geeignetere Bereiche zählen, spielen in dem Unternehmen eine wichtige Rolle“ erklärt Jana Edel als Geschäftsführerin. Die Beschäftigung Älterer bringt dem ASB Vorteile durch deren Erfahrung, ihre Identifizierung mit der Einrichtung und deren Loyalität.

Ausgewählt und nominiert wurde das zu prämierende Unternehmen durch Vertreter des Beschäftigungspaktes „ALTERnativen in der Lausitz“, der seit 2005 über 7000 Langzeitarbeitslose in den Aktivierungsprozess einbezogen und über 1300 Menschen in eine versicherungspflichtige Arbeit gebracht hat. Die gebildete Lenkungsgruppe aus Vertretern des Jobcenters und des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, des Eigenbetriebes Grundsicherung für Arbeitssuchende des Landkreises Spree-Neiße und des Jobcenters der kreisfreien Stadt Cottbus, einigten sich anhand von Auswahlkriterien auf den ASB Kreisverband Senftenberg e.V.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis