Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: Ein Schultag der anderen Art: Zukunftstag bei der Kreisverwaltung OSL

Pressemeldung vom 29. April 2016, 15:13 Uhr

Am Donnerstag (28. April 2016) öffneten zahlreiche brandenburgische Unternehmen und Einrichtungen im Rahmen des Zukunftstages für Jungen und Mädchen ihre Türen, um Schülerinnen und Schülern ab der Klassenstufe Sieben einen Einblick in die Berufswelt zu ermöglichen. Auch die Kreisverwaltung OSL lädt in jedem Jahr zu dem Unterrichtstag der besonderen Art. Das Angebot wurde erneut gern genutzt: Insgesamt 31 Schülerinnen und Schüler nahmen an den Veranstaltungen an den Standorten in Senftenberg und Calau teil.

Ein abwechslungsreiches Programm wartete in beiden Kreishäusern auf die jungen Gäste. Auf dem Plan stand dabei insbesondere das Kennenlernen einzelner Aufgabenbereiche.

So besuchten die Mädchen und Jungen in Senftenberg das Labor im Veterinäramt, den Bereich IT und Personal, das Bürgerbüro, das Jugendamt, die Poststelle mit Vervielfältigung und die Kommunalaufsicht. Auch in Calau stellten sich verschiedene Bereiche vor: Dazu zählten das Sachgebiet Ordnungsangelegenheiten und Gewerbeaufsicht mit unterer Fischerei- und Jagdbehörde, das Amt für Umwelt und Bauaufsicht, das Sachgebiet Landwirtschaft und die Zentrale Bußgeldstelle.

Höhepunkte bildeten Gesprächsrunden mit Landrat Siegurd Heinze bzw. der Ersten Beigeordneten und stellvertretenden Landrätin, Grit Klug. Getreu dem Motto „Kein Thema ist tabu“ nahmen sich beide Zeit und beantworteten bereitwillig alle Fragen.

Den Abschluss bildeten ein Quiz und Spiele rund um den Landkreis. Am Ende konnten sich die Jungen und Mädchen zudem über eine Teilnahmeurkunde und einen Beutel mit kleinen Präsenten freuen.

Vertreten waren Schülerinnen und Schüler der siebenten bis zehnten Klassen des Paul-Fahlisch-Gymnasiums Lübbenau, der Robert-Schlesier-Oberschule Calau, der Bernhard-Kellermann-Oberschule in Senftenberg, des Friedrich-Engels-Gymnasiums Senftenberg, der Geschwister-Scholl-Schule Ruhland, der Oberschule Ortrand, des Bohnstedt-Gymnasiums Luckau und des Sängerstadt-Gymnasiums Finsterwalde.

Die Vorbereitung und Durchführung des Zukunftstages lag in den Händen der Auszubildenden des ersten und zweiten Lehrjahres der Kreisverwaltung.

Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz bildet in jedem Jahr junge Menschen zum Verwaltungsfachangestellten aus. Weitere Informationen zur Ausbildung gibt es auf der Internetseite www.osl-online.de.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis