Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: Filmreif – Landkreis-Azubis präsentieren Ergebnisse ihrer Projektarbeit

Pressemeldung vom 3. August 2015, 15:16 Uhr

Bewerbungsstart für Ausbildung 2016 fällt in wenigen Tagen

Für die Ausbildung beim Landkreis Oberspreewald-Lausitz werben und damit noch mehr junge Menschen für den Berufseinstieg im öffentlichen Dienst begeistern: Diese Aufgabe haben sich die elf Auszubildenden der Kreisverwaltung OSL dieser Tage im Rahmen ihrer Projektwoche gestellt. Neben einem Plakat und einer Präsentation für Besuche in Schulen und auf Messen ist auch ein Film über die Ausbildung beim Landkreis entstanden.

Der 5-Minüter entstand in Zusammenarbeit mit dem regionalen TV-Sender WMZ TV. Das Besondere: Sowohl Drehbuch als auch Text stammen aus der Feder der angehenden Verwaltungsfachangestellten. „Ich bin wieder einmal beeindruckt, was unsere Auszubildenden, quasi in Eigenregie, auf die Beine gestellt haben. Der Film ermöglicht einen Einblick in die abwechslungsreiche Arbeit in der Kreisverwaltung und informiert darüber, welche Voraussetzungen Bewerberinnen und Bewerber mitbringen sollten“, zeigte sich OSL-Landrat Siegurd Heinze am Freitag bei der Vorab-Premiere in kleiner Runde begeistert.

Der Film läuft derzeit bereits im WMZ TV und kann online unter www.wmz.de<http://www.wmz.de> angeschaut werden. Interessierte finden ihn in den kommenden Tagen auch auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter www.osl-online.de<http://www.osl-online.de>. Dort wird unter dem Menüpunkt Verwaltung/Ausbildung zeitnah zudem die aktuelle Ausschreibung für den Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellte/r“ für das Jahr 2016 veröffentlicht.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis