Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: Kunst erleben für Jedermann beim „Tag der Offenen Ateliers“

Pressemeldung vom 15. April 2016, 10:00 Uhr

Von der Schmuckwerkstatt über die Möbelrestaurierung bis hin zur Töpferei: Beim diesjährigen Tag der offenen Ateliers am 7. und 8. Mai 2016 kommt garantiert jeder auf seine Kosten, verspricht die Kreisverwaltung OSL. 19 Künstler in 12 Orten im Landkreis beteiligen sich mit einem individuellen Rahmenprogramm an dem Aktionswochenende, präsentieren ihre Werke und geben Einblicke in ihre spannende Arbeit. Das Angebot richtet sich an Jung und Alt. Mehr dazu unter www.osl-online.de.

Mit dabei sind Künstler aus Calau, Großkmehlen, Großräschen, Grünewald, Klettwitz, Lauchhammer und Kostebrau, Lübbenau/Spreewald, Ruhland, Meuro, Senftenberg sowie Vetschau/Spreewald.

Die Angebotspalette ist breit und reicht von verschiedenen Formen der Malerei sowie Grafik, Restaurierung und Fotografie über Töpferei und Kalligraphische Kunst bis hin zur Metall- und Holzbearbeitung, Collagen, Schmuck- und Skulpturenarbeiten.

Besucher haben die Gelegenheit, den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen, sich bei einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee bei Live-Musik auszutauschen oder in Workshops und Mitmachaktionen selbst kreativ zu werden. Die Kunstwerke können vor Ort käuflich erworben werden.

Eine Übersicht der teilnehmenden Ateliers und die jeweiligen Angebote der Künstler stehen ab sofort auf der Internetseite www.osl-online.de zum Herunterladen bereit. Dort finden Interessierte, welche die verschiedenen Stationen gern mit einem Fahrradausflug verbinden möchten, außerdem eine Fahrradkarte.

Beides liegt zeitnah unter anderem auch in den Bibliotheken im Landkreis, im Bürgerbüro der Kreisverwaltung am Dubinaweg 1 in Senftenberg, in den Tourist-Informationen in Lübbenau/Spreewald und Senftenberg sowie der Stadt Senftenberg zur Mitnahme bereit.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis