Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: Verwaltungsstab bleibt vorerst in Bereitschaft

Pressemeldung vom 7. Juni 2013, 09:44 Uhr

Planmäßig findet die für heute angesetzte Beratung des operativen Stabs unter Leitung des Landrates Siegurd Heinze um zehn Uhr in Lübbenau statt. Zusammen kommen Vertreter der Städte Vetschau, Lübbenau sowie der Landkreise Dahme-Spreewald und Spree-Neiße. Sollte die Einberufung des Verwaltungsstabes dabei als notwendig erachtet werden, so wird dies im Anschluss an diesen Termin bekannt gegeben.
Momentan verzeichnet die Spree nach wie vor erhöhte Strömungsverhältnisse und Wasserstände, das aus der Talsperre Spremberg kommende Wasser hat den Spreewald jedoch noch nicht erreicht. Der Verwaltungsstab bleibt über die nächsten Tage hinweg in ständiger Rufbereitschaft.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis