Energiewechsel

Oberspreewald-Lausitz: Vorbereitungen zur Kommunalwahl 2014 im Landkreis sind angelaufen

Pressemeldung vom 18. November 2013, 11:39 Uhr

App und Internetseite informieren künftig über Wahlergebnisse und Neuigkeiten

Nach der Wahl ist vor der Wahl, lautet ein Sprichwort. So laufen auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz bereits Vorbereitungen für und rund um die Kommunalwahlen im kommenden Jahr.

„Im Rahmen der Kreistagssitzung im Kulturhaus der BASF in Schwarzheide werden am 12. Dezember der Kreiswahlleiter und dessen Stellvertreter bestellt. Außerdem wird die Anzahl der Wahlkreise sowie deren Abgrenzung öffentlich thematisiert“, informiert Rechts- und Rechnungsprüfungsamt-Mitarbeiterin Petra Borchel, welche sich nach ihrer Kreiswahlleitertätigkeit zur vergangenen Kommunalwahl erneut zur Wahl stellt, über bevorstehende wichtige Entscheidungen. „Zur Diskussion steht die Einteilung in die fünf Wahlkreise Lübbenau/Vetschau, Altdöbern/Calau/Großräschen, Schwarzheide/Ruhland/Schipkau, Lauchhammer/Ortrand und Senftenberg“, fügt sie hinzu.

Auch aus öffentlichkeitswirksamer Sicht sind bereits nützliche Vorbereitungen getroffen worden: So können sich Interessierte ab sofort auf der Internetseite des Landkreises unter www.osl-online.de<http://www.osl-online.de> unter dem neuen Menüpunkt „Wahlen“ gezielt und landkreisspezifisch über aktuelle und zurückliegende Ergebnisse aller Europa-, Bundestags-, Kreistags-, Landtags- und Landratswahlen informieren. Zudem stellt die Kreiswahlleiterin den Besucherinnen und Besuchern der Seite künftig aktuelle Hinweise und Informationen zur Kommunalwahl im Mai 2014 sowie weiterführende Links, wie etwa zu wichtigen Mustervordrucken, Rechtsvorschriften und Formularen, zur Verfügung.

Dieselben Inhalte wie auf der Internetseite liefert auch die kostenfreie Anwendung „Wahlportal“, welche eigens für mobile Endgeräte entwickelt wurde. Erhältlich ist die App im jeweiligen Appstore von Android Phone und Tablet, iPhone, iPad, iPod, Windows Phone und Tablet, Windows 8 und RT, Blackberry Phone und Playbook.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis