Energiewechsel

Prenzlau: FSJ-Stelle zu besetzten

Pressemeldung vom 20. Juni 2013, 13:35 Uhr

Freiwilliges Soziales Jahr in Prenzlauer Kita

Prenzlau (spz). Zum 1. September 2013 kann, befristet auf zwölf Monate, in der Kita „Geschwister Scholl“ ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert werden.
Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) dauert in der Regel zwölf Monate, in denen sich junge Menschen im Alter zwischen 16 bis 26 Jahren bilden und orientieren können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, für die Gesellschaft sinnvolle Arbeit in Einrichtungen zu leisten, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet haben. Dabei können erste berufliche Erfahrungen gesammelt und wichtige Qualifikationen für den späteren Lebensweg erworben werden. Schwerpunkt der Arbeit in der Kita ist die Unterstützung der Erzieher in den täglichen Abläufen mit den Kindern. Darüber hinaus werden durch das Deutsche Rote Kreuz als Träger Seminare zum FSJ organisiert.
Erwartet werden von dem oder der Freiwilligen Kinderfreundlichkeit, gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Außerdem ist ein eintragloses erweitertes Führungszeugnis vorzulegen. Als kleiner Obolus wird ein Taschengeld gezahlt.
Interessenten schicken ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und dem letzten Zeugnis an: Stadt Prenzlau, Hauptamt/Personalwesen, Am Steintor 4, 17291 Prenzlau oder: DRK Landesverband Brandenburg e.V., Denise Senger, Alleestraße 5, 14469 Potsdam, Tel.: 0331- 28 64- 142/- 141, Fax.: 0331- 28 64- 147, E-Mail: freiwilligendienste@drk-brandenburg.de.

Quelle: Stadt Prenzlau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis