Energiewechsel

Prenzlau: Räumarbeiten an der Ucker

Pressemeldung vom 2. August 2012, 14:24 Uhr

Prenzlau (spz). Der Wasser- und Bodenverband „Uckerseen“ Prenzlau führt im Auftrag des Landesamtes für Umwelt Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (RO Frankfurt / Oder, Nebenstelle Schwedt / Oder) im Zeitraum vom 6. bis 31.August Räumarbeiten mittels Bagger an der Ucker durch. Für Wasserwanderer kann es in diesem Zeitraum von Montag bis Freitag, 6 Uhr bis 15.45 Uhr zu vorübergehenden Behinderungen kommen.
Die Abschnitte befinden sich unterhalb des Wasserwanderrastplatzes bis Ende erster Klärteich und unterhalb der Eisenbahnbrücke (alter Bahndamm Prenzlau – Strasburg) bis Einmündung Alter Quillow. In den benannten Abschnitten wird für diese Zeitraum um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.
Die Arbeiten dienen der Gewährleistung des gleichmäßigen Wasserabflusses der Ucker und damit dem Hochwasserschutz für die Stadt Prenzlau und sind mit dem Umweltamt des Landkreises abgestimmt. Durch die Baggerung sollen Auflandungen und Sedimentablagerungen im Gewässerprofil der Ucker entfernt werden.

Quelle: Stadt Prenzlau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis