Energiewechsel

Prenzlau: Vorschläge sind willkommen

Pressemeldung vom 6. Oktober 2010, 10:48 Uhr

Prenzlau (spz). Wo drückt der Schuh? Welche Probleme bewegen die Prenzlauer? Haben die Einwohner der Uckermark-Kreisstadt Verbesserungsvorschläge? „Für Fragen und Meinungen haben wir ein offenes Ohr“ versichert Bürgermeister Hendrik Sommer. Und um es denjenigen, die Ideen haben, die Lob oder Kritik anbringen wollen, zu vereinfachen, wurde jetzt vor dem Rathaus die „Vorschlagsbox“ aufgestellt. Jeden Tag wird der etwas andere Briefkasten geleert; „auf die Briefe werden wir reagieren und Antwort geben“, so das Stadtoberhaupt. Wer sich also mit Vorschlägen, Kritiken, Meinungen, gern aber auch Lob, an die Mitarbeiter des Rathauses wenden möchte, hat künftig die Möglichkeit, seinen Brief oder auch einen einfachen Zettel in die Bürger-Vorschlagsbox vor dem Rathaus zu werfen. „Die Antwort kommt mit Sicherheit prompt“, sichert der Bürgermeister eine schnelle und unbürokratische Bearbeitung aller sachlichen und ernst und ehrlich gemeinten Anschreiben zu.

Quelle: Pressestelle der Kreisstadt Prenzlau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis